TTT - Töff-Töff-Tours
Reisen mit `nem Liner --- und sei`s auch nur ein "Kleiner".

Fahrzeuge


Unsere Liebe zum "Campen"

entdeckten wir mit einem Hauszelt, mit welchem wir erstmals 1988 in Kärnten unterwegs waren. (Vor unseren Kindern). Im Mai 1989 mieteten wir uns für eine Woche ein Womo (Weinsberg Alkove so um die 5m lang).   Da war der erste "Sprössling" schon unter dem Herzen. (Kufstein, Berchtesgarden, Königsee).


Unser altes Mietmobil entdeckte ich 23 Jahre später im Mai 2012 bei unserem ortsansässigen Fiat-Händler.

Die ersten Jahre danach bis ca. 1998 hatten wir zwischendurch auch oftmals Ferienwohnungen gemietet, aber es zog uns immer wieder in Richtung: Zelt, Bully, Wowa und letztendlich Womo.


Erst kamen ein paar schöne Urlaube ab 1995 im T-3.

Zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder in dem "Braunen",
aber es hat uns immer sehr viel Spass gemacht.
Ein "Porta-Potti" war damals schon immer mit dabei.
Auch ein einflammiger Kartuschenbrenner und ein wenig
Alugetöpf.
Quasi schon "Vollausstattung".



Und seit 1998 im Wohnwagen "Bürstner Scala 545".


Dieser brannte uns auf unserem Hof einfach mal so ab,
Und leider war er nicht versichert... (Saison-Kennzeichen)


Ca. 18-20TDM wech. Bis heute ungeklärt.


Dann kam der Knaus Eurostar 620.

Anfangs mit dem T-4.

 

Danach mit dem T-5. 




Seit Juni 2011 reisen wir mit unserem "Töff-Töff"
als Commander Rike
und Commander Andy.



mit einem Knaus Travel-Liner 710 G . März 2012 Normandie.



Juli 2013 in SPO.




Seit Mai 2014 in der Heckgarage...     ...unsere "klene Honda".



Mai 2014,               Ende der Kroatientour in Erding an der Therme.
                                Luftaufnahme (vom Quadrokopter).

Oktober 2017        Der Vollständigkeit wegen...
                                unsere Silverwing.
                                "Die Dicke"




Top
Reisen mit `nem Liner --- und sei`s auch nur ein "Kleiner".